Markus Deutsch - Aktuelles

2014-01-23

 

Die Entscheidung ist doch schneller gefallen als geplant: Die Frist für die Umstellung auf das neue einheitliche SEPA-Format wird verlängert. Die Brüsseler Botschafter der 28 EU-Staaten billigten eine entsprechende Vereinbarung mit dem Europaparlament.

 

Geldtransfers von Unternehmen und Vereinen sind damit noch bis zum 1. August im alten Format möglich.

 

http://www.haufe.de/steuern/gesetzgebung-politik/sepa-umstellungsfristen-werden-verlaengert_168_217908.html

Aktuelles

  • Es lohnt sich vorm Finanzgericht (Münster) zu klagen. Die Erfolgsquote liegt bei 49 % !

    Mehr

  • Kindergeld ist nicht gesichert, nur weil Sie immatrikuliert sind

    Mehr

  • Hinzuschätzungen: Verteidigung bei fehlenden Rechnungsnummern

    Mehr

  • Unterrichtsleistungen steuerfrei bei beruflichem Bezug – Widerspruch zum EuGH?

    Mehr

  • Sozialversicherungspflicht bei Einnahmen aus nebenberuflicher Übungsleitertätigkeit bis 2.400 Euro im Jahr

    Mehr